Mit einem Smartphone kann man auch telefonieren !?!

Am 08. Juli habe ich meinen Account beim Messenger-Dienst WhatsApp gelöscht und von meinem Smartphone deinstalliert. Seitdem ist es deutlich ruhiger um mein Smartphone geworden. Aber ich find es ziemlich okay, ich kann damit gut leben. Es gibt keinen Freund, der mir wirklich abhanden gekommen ist.
Allerdings ist vor 1,5 Wochen an mich herangetragen worden, dass man mir immer noch bei WhatsApp schreiben kann!!!

Wie geht das, wenn mein Account gelöscht ist?

Da fragt man sich doch ernsthaft, wie das funktioniert, wenn ich doch meinen Account gelöscht habe. Also folgendes ist aktuell Fakt: die vorher geführten Gesprächsverläufe werden in der App noch angezeigt. So weit so gut. Aber man kann in diesem Verlauf auch noch schreiben. Also in dem Fall nicht „man“, sondern der jeweils andere, ich bin ja raus.

Und die (ich nennen es hier mal) Frechheit ist, dass wenn man in diesen Chat noch etwas hineinschreibt, derjenige nicht explizit angezeigt bekommt, dass ich nicht mehr bei WhatsApp bin. Lediglich der zweite kleine Haken fehlt, der ja sonst anzeigt, dass die Message angekommen ist, fehlt. Super, wer achtet denn auf diese doofen Haken?

Ein kleines Häkchen für eine Freundschaft?

Nun ist es so, dass ich jetzt also in naher Zukunft alle meine Leute einmal via SMS oder E-Mail anschreiben werde. Und der ganze Umstand nur, weil WhatsApp das nicht hinbekommt… Man könnte den Chat doch einfach sperren… wo wäre da das Problem? Ach ja, unter den Kontakten tauche ich nicht mehr auf. Da klappt alles. Fragwürdig alles…

Nun gut, ich werde mich ransetzen und SMS schreiben. Hab ich zum Teil auch schon. Allerdings habe ich auch die Erfahrung gemacht, dass einige zum Beispiel die Benachrichtigungen für Ihre SMS ausgestellt haben… hö? Was ist denn jetzt da kaputt? Ja, dann kann ich da auch nix mehr machen – außer anrufen 😀

Interessant ist in diesem Zuge auch, dass es anscheinend so ist, dass einige Menschen mir schreiben und wenn Sie keine Antwort bekommen das einfach so stehen lassen. Für viele scheint WhatsApp einfach alternativlos zu sein, so dass mich über kein anderes Medium versuchen zu erreichen. Also SMS kann jedes Smartphone. Und telefonieren kann auch jedes Mobiltelefon. Polemisch gefragt, bin ich den Menschen keine einmaligen 9 Cent wert um per SMS oder Anruf nachzufragen, was da los ist?

Dann muss es ein Anruf meinerseits richten (ich hab ja schließlich ne FlatRate)

Ich sag es wie es ist: mein Driss auf Facebook und WhatsApp wird immer größer, je länger ich weg bin.
Aber das Positive daran: ich werde demnächst alle meine Freunde mal abtelefonieren und hören was in deren Leben so passiert, während ich anscheinend in die Steinzeit zurückgeschleudert wurde… oder mich selbst dort hinteleportiert habe.
Aber ich stehe dazu: ich mag es gerade so und finde es auch nicht schlimm mal wieder die Stimmen von Menschen zu hören, die ich schon länger nicht mehr vernommen habe.

In diesem Sinne: ich sitz dann jetzt am Telefon… Und wer mir seit dem 05. Juli eine WhatsApp-Nachricht geschickt hat: die ist nicht angekommen 😉

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.