Kategorie: Theologie

Theologie, theologiesch Arbeiten, Kiche und Glauben stehen in dieser Kategorie im Vordergrund.

Ratzeburg

Manchmal am Tage

Manchmal am Tageschließe ich mitten im Trubel die Augen;dann will ichAbstand gewinnenund das Ziel wieder vor Augen sehen,das ich mir gesetzt habe. Manchmal am Tage schließe ich einfach die Türe; dann will ich versuchen micht selbst zu finden. Manchmal am...

Von guten Mächten

Von guten Mächten treu und still umgeben, behütet und getröstet wunderbar, so will ich diese Tage mit euch leben und mit euch gehen in ein neues Jahr. Noch will das alte unsre Herzen quälen, noch drückt uns böser Tage schwere...

Dankbar für die Zeit – Wise Guys

Ich schaue auf den Boden. Ich zähle meine Schritte. Ein Loch in meinem Herzen. Ein Loch in unsrer Mitte. Ein Meer aus bunten Blumen, doch ich seh sie nur verschwommen. Die Menschen, die dich liebten, sie alle sind gekommen und...

Dezember Psalm

Mit fester FreudeLaufe ich durch die GegendMal durch die StadtMal meinen Fluss entlang Jesus kommt Der Freund der Kinder und der TiereIch gehe völlig andersIch grüße freundlichMöchte alle Welt berührenMach Dich fein Jesus kommt Schmücke Dein GesichtSchmücke Dein Haus und...

Spuren

Ich träumte eines Nachts, Ich ging am Meer entlang mit meinem Herrn Und es entstand vor meinen Augen, Streiflichtern gleich, mein Leben, Für jeden Abschnitt, wie mir schien, entdeckte ich je zwei Paar Schritte im Sand; die einen gehörten mir,...

Alles hat seine Zeit

Ein jegliches hat seine Zeit, und alles Vorhaben unter dem Himmel hat seine Stunde: Geboren werden hat seine Zeit, sterben hat seine Zeit; pflanzen hat seine Zeit, ausreißen, was gepflanzt ist, hat seine Zeit; töten hat seine Zeit, heilen hat...

Stolpersteine

Deutschland vor 80 Jahren. Es ist der 09. November 1938. Adolf Hitler ist an der Macht und macht schon kräftig Krawall gegen Randgruppen und Juden. Die Nacht vom 09. auf den 10. November 1938 wird Geschichte schreiben. Eine schreckliche, zerstörerische...

Dein Blick

Dein Blick Dein Blickberührt mich in der Seele.Dein Blickberührt mich in der Seele. Manchmal halte ich ihm stand.Dann starr ich wie gebanntin beinah unendliche Weiten,spüre Wärme, sehe Zeiten,die das Ziel der Reise sind. Dein Blickberührt mich in der Seele…. Manchmal...