6 Tage, 1568 Kilometer und viele Eindrücke von Deutschland

Heute möchte ich Euch gerne in meinen letzten Urlaub mitnehmen. Ich war zusammen mit einem Freund unterwegs durch Mittel- und Norddeutschland. Dabei haben wir doch so zwei, drei Ecken gesehen. Und es waren wirklich viele schöne Orte und Dörfer dabei. Und viel Straße. Sehr viel Straße. Sehr viel Landstraße.

Eigentlich möchte ich auch gar nicht viel schreiben, denn Bilder können viel mehr erzählen als manche Worte.

Lediglich muss eins erwähnt sein: ich bin am Freitag Abend in Kiel gestartet und 480 km über die Autobahn ins Ruhrgebiet gefahren. Das war auch das einzige Stück Autobahn, dass ich in den 6 Tagen gefahren bin 😉

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.