Sklaverei | Geschichte und Verbreitung

Definition Sklaverei Der Begriff Sklaverei beschreibt den Zustand der Unfreiheit und die Tatsache, dass ein Mensch als Eigentum eines anderen Menschen bezeichnet wird. Sklaven hatten, je nach Gesetzeslage des Staates, in dem sie lebten, wenige bis keine Rechte. Sie konnten...

Auferstehung, Osterhase und der Mondkalender

Ostersonntag – Der Herr ist auferstanden – Hallelujah. Auf den Karfreitag folgt der Ostersonntag. Zusammen sind sie die beiden höchsten Feiertage des Christentums. Während den Menschen an Karfreitag die Schulden vergeben werden, eröffnet der Ostersonntag den Menschen die Hoffnung auf...

Karfreitag | Wichtigster Feiertag im Christentum

Heute begehen wir Karfreitag. Ein Feiertag an dem in der Öffentlichkeit keine Musik gespielt werden darf, keine Geschäfte geöffnet werden und die ganze Welt zum erliegen kommt. Natürlich gibt es einige, die trotzdem arbeiten müssen: Ärzte, Polizisten, Taxifahrer. Aber was...

Wer bin ich?

Wer bin ich? Sie sagen mir oft, ich träte aus meiner Zelle gelassen und heiter und fest wie ein Gutsherr aus seinem Schloß. Wer bin ich? Sie sagen mir oft, ich spräche mit meinen Bewachern frei und freundlich und klar,...

Menschliche Abgründe tun sich auf | Kannibalismus in der Archäologie

Menschliche Abgründe tun sich auf | Kannibalismus in der Archäologie

ACHTUNG Dieser Beitrag beschäftigt sich mit Kannibalismus aus wissenschaftlicher Sicht. Es werden keine Ereignisse detailiert beschrieben! Jedoch weise ich darauf hin, dass verschiedener Tätigkeiten und weitere Definitionen des Kannibalismus erläutert werden! Dieser Artikel enthält bewusst keine Bilder! Kannibalislmus – Eine...