Ein Morgen in der Innenstadt

Als ich vor einiger Zeit früh morgens in die Stadt musst um dort den Mobilfunkanbieter meiner Wahl aufzusuchen, lief ich mit dem Hundi von zu Hause bis zur City. Da es extrem kalt war (der Hund hatte, wie es sich gehört, einen Mantel an), brauchten wir beide im strammen Schritt tatsächlich nur 45 MInuten um in der Innenstadt anzukommen.

Jetzt könnte man argumentieren: das ist doch cool. Ja, wäre es, wenn es nicht erst 9 Uhr morgens gewesen wäre und die Geschäfte in der Kieler Innenstadt erst um 10 Uhr öffnen. Es blieb uns nichts übrig, wir mussten irgendwo einkehren. Eine Stunde draußen zu warten war in Anbetracht der zarten 0 Grad Außentemperatur und Schnee keine Alternative.

Also huschte ich in eine kleines Café.

Der erste Fensterplatz war meiner. Und so konnte ich um kurz nach 9 Uhr den Sonnenaufgang, na sagen wir mal: an der Förde sehen. Für alle Romantiker zeige ich hier gerne eine Momentaufnahme der Sitation:

Sonnenaufgang

Das erste was ich so dachte war: oh wie schön. Der Sonnenaufgang hat echt was Faszinierendes. Mein zweiter Gedanke war: Warum eigentlich? Guck Dir doch mal die Situation an. Und für alle die es auf dem Foto nicht erkennen hier eine kleine Sitationsbeschreibung:

  • ich hab IN einem Café gesessen – nicht mal draußen
  • direkt vor dem Fenster war eine Baustelle
  • den Sonnenaufgangn und mich trennten eine, nein, genauer gesagt sogar zwei Hauptverkehrsstraßen
  • hinter der Hauptstraße war ein großer Zaun hinter dem LKWs geparkt waren
  • und zu guter Letzt war auf der anderen Seite der Förde ein riesiges Hochhaus

 

Was fand ich also an diesem Sonnenaufgang so schön? Da war mal nüscht schön dran, außer dem dicken gelb-roten Ball der da irgendwie zwischenlugte. Und da habe ich mich tatsächlich ernsthaft gefragt, warum Menschen den Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang so toll finden. So romantisch. So wunderschön.

Ich kann es nicht beantworten.

Die einzige Möglichkeit einer Antwort bietet die Aussage: Die Farben am Himmel sind toll. Das stimmt. Ich will das gar nicht abstreiten. Aber ansonsten? Was bewegt Menschen, das als romantisch zu empfinden?

Ich suche nach Antworten… sobald ich eine oder mehrere habe, wird es einen Nachtrag geben…

 

PS. Wer eine Antwort darauf hat, darf gerne die Kommentarfunktion benutzen 😉

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Dezember 16, 2017

    […] Themen gibt es ja eigentlich genug. Ich muss sie haltl nur finden. Vielleicht muss ich auch nur besser hinsehen. Manchmal sind es ja die kleinen Dinge im Leben. Aber schauen wir mal was sich so ergibt. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.