Der Garten bei Übernahme (Mai 2017)

Wir haben im Mai 2017 einen kleinen Schrebergarten in Kiel-Projensdorf übernommen.

Die Grunddaten:

  • etwa 400 m²
  • direkt am Tannenberger Gehölz
  • 1 Laube (Dach eingestürzt)
  • 1 Geräteschuppen
  • 1 Toilettenhäuschen
  • 1 Apfelbaum
  • 1 Kirschbaum
  • 1 Hochbeet
  • 1 Grill ( „So doll kann ein Grill rosten?“ )
  • 1 Sandkasten
  • 1 kleiner zugewachsener Teich mit EINEM Goldfisch 😀

 

 

Die Laube ist etwa 5x3m groß

 

Von innen sieht es so aus… da hat jemand sogar seine Schuhe stehen lassen.

 

Ein kleines Loch in der Decke… da muss dann wohl mal ein neues Dach drauf.

 

An einer Stelle ist das Dach eingebrochen. Wie man sieht ist das Holz des Daches total morsch. Wir werden also nicht drum rum kommen, ein neues Dach da drauf zu schmeißen.

 

Willkommen in den 80er Jahre

 

Schränke, voll, mit, Kram

Und die Schränke sind noch voll mit Kram

 

Auf dem Grundstück ist seit mindestens 1 Jahr nichts gemacht worden. Allerdings sieht es so aus, als wäre seit 2-3 Jahren nichts gemacht worden.
Und es ist auch noch ein wenig fragwürdig, warum der Garten so hinterlassen wurde. Denn man hat alles so stehen lassen, wie es benutzt wurde. Im Sandkasten lagen noch Schüppchen und Schäufelchen, der Grill beinhaltete noch die Kohle der letzten Grillaktion und sowohl Gartenzubehör wie Stühle und Tisch als auch Gartenzubehör wie Schaufeln, Rasenmäher, Schubkarre und Axt sind im Geräteschuppen geblieben.

 

Und jetzt kommt der Hammer:
In der Laube steht hinten in der Ecke ein fast neuwertiger Betonmischer. Leider konnten wir uns den noch nicht genauer ansehen, da er in der Laube steht, bei der das Dach immer weiter absackt. Demnach wird das noch ein wenig warten müssen 🙁

Betonmischer, Schuppen, Laube

 

Und dann gibt es noch so zwei drei Ecken, die bestimmt mal ganz schön waren und hoffentlich auch wieder schön werden 😉

 

Davor gibt es eine kleine Feuerstelle… könnte also gemütlich werden.

 

Der Durchgang zum Gerätschuppen

 

Das Trampolin. Wir haben beschlossen zuerst die vom Gewicht her leichtesten unserer Freunde da rein zu stecken und uns dann erst zu steigern

 

Der große Apfelbaum könnte bestimmt eine gute Ernte geben

 

Beet

Hier war schon das Beet => hier wird auch wieder ein Beet entstehen.

 

 

Und zum Schluss:

 

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Dezember 7, 2017

    […] mal eine ganze Autoladung (Kombi!) voll Restmüll zum Wertstoffhof gebracht. In den Säcken waren: mehrere Hosen, unter anderem eine Wathose :-), Schuhe, Gartenzwerge, Küchenutensilien und […]

  2. April 6, 2018

    […] Wetter war heute super. Also konnte ich mir endlich mal den Hund schnappen und mit ihm in den Garten fahren. Ich war richtig gespannt, was der Winter mit dem Garten gemacht […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.