Das Land der unbegrenzten Lebensmittelmöglichkeiten – Die Niederlande

Wer kennt es nicht: man steht in irgendeinem Geschäft und neben einem sagt das kleine Mädchen: „Guck mal das Einhorn“ und zeigt auf eine Packung bunter Bonbons. Genau so geschehen vor einigen Tagen in Venlo, Niederlande.

Da unter das Christkind eine neue Senseomaschine unter den Weihnachtsbaum gelegt hat, mussten also auch irgendwoher die Senseopads kommen. Also viel schon am 1. Weihnachtstag der Entschluss:

Wir fahren mal von Duisburg über die Grenze und shoppen da ein wenig Kaffee.

Und kaum stehen wir bei den 2. Brüdern von Venlo hinter Schranke, wird die Welt ganz bunt. Hier gibt es wirklich jegliche Art von Kaffee. Gefühlt sind 100% der Kunden Deutsche. Wir waren anscheinend nicht die einzigen Nordrhein-Westfalen, die die eine neue Senseomaschine bekommen haben 🙂

Und neben dem ganzen Kaffee den man hier wirklich extrem günstig bekommt (1 Pfund der Eigenmarke für 1,99€ ! ) gibt es auch noch viele andere bunte Dinge, die wir in Deutschland nicht haben. So stand ich mit etwas offenem Mund vor dem langen Regal mit den Softgetränken der Firma Coca-Cola und ähnlichem:

Die verschiedenen Geschmacksvarianten sind wirklich etwas außergewöhnlich. So gibt es in Deutschland zwar Coca-Cola Vanille, in den NL aber auch Coca-Cola Zero Vanille. Oder Coca-Cola Zero Lemon (die schmeckt wirklich lecker).

Schlussendlich sind es für mich dann aber diese vier Varianten geworden:

Neben den ganzen Zuckerzeugs in flüssiger Form gibt es aber auch noch ganz viel Zuckerzeugs in fester – na ja, sagen wir fester – Form:

Und jetzt kommt der Oberhammer. Wir haben auch ganz viele Sachen mit Einhörnern gefunden. Gaaaanz viele Sachen. Ich frage mich sowieso schon in den letzten Monaten, warum jetzt alle auf Einhörner stehen. Überall sieht man Einhörner.

Historisch gibt es das Einhorn bereits seit der Antike. Aber auch der gute alte Martin Luther übersetzt verschiedene Stellen des Alten Testamentes mit einem „Einhorn“ (Num 23,22, Hi 39,9–12, Ps 22,22).

Okay, auch die Bibel redet von Einhörnern!

Aber müssen Einhörner heutzutage bunt sein? Bunt, bunt, BUNT?

Ich weiß ja nicht. Willkommen in der Welt des „Pummeleinhorns„!

Und hier kommen nur die Bilder mit den „best of“ der Einhorn-Epidemie:

Ich gebe zu, danach musst ich erstmal Pause vom shoppen machen. Also, was war der krönende Abschluss des Venlo-Besuchs?

Na, wer kommt drauf?

Pommes Spezial mit Frikandel

Dann mal guten Hunger 😉

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.